Navigation

Modellprojekt „TuWas!“ in der Uckermark gestartet

Lebendiger Grundschulunterricht in Naturwissenschaften und Technik

TuWaS! bietet Experimentier- und Lehrmaterial zu 14 lernplanrelevanten Themen aus Naturwissenschaft und Technik an. Schülerinnen und Schüler analysieren unbekannte Stoffe mittels chemischer Tests, bauen elektrische Schaltkreise, planen und konstruieren Fahrzeuge oder untersuchen den Entwicklungszyklus eines Schmetterlings.

Dabei lernen sie in Teams zu experimentieren, Hypothesen zu bilden und ihre Ergebnisse zu diskutieren. Und ganz nebenbei lernen sie wissenschaftliche Arbeitsweisen kennen, üben Lesen und Schreiben und erweitern ihren Sprachschatz. Die ganztägigen Fortbildungen zu jedem Thema bereiten die Lehrkräfte fachlich und didaktisch gezielt auf einen handlungsorientierten Unterricht vor.

TuWaS! wurde im Jahr 2007 als Initiative der Freien Universität Berlin und der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften gegründet. Bisher gibt es TuWaS!-Projekte in vier Bundesländern: Berlin, Nordrhein-Westfalen, Hamburg und Saarland.

Zum Schuljahr 2016/17 ist jetzt ein neues TuWaS!-Modellprojekt gestartet: Dabei bilden die 12 Grundschulen im Landkreis Uckermark einen lokalen Verbund, innerhalb dessen die Schulen die TuWaS!-Experimentiereinheiten untereinander austauschen und selbstverantwortlich warten.

Grundlage ist ein Kooperationsvertrag zwischen dem Brandenburger Ministerium für Bildung, Jugend und Sport und der Freien Universität Berlin, die das Projekt koordiniert und wissenschaftlich begleitet. Nach der 2-jährigen Pilotphase wird eine mögliche Ausweitung des Angebots auf andere Landkreise geprüft.

Für die Frühförderung des naturwissenschaftlich-technischen Nachwuchses engagieren sich mit ihren Geldspenden auch regionale Wirtschaftsunternehmen und -verbände wie die PCK-Raffinerie GmbH, LEIPA Georg Leinfelder GmbH, die Stadtwerke Schwedt und die Unternehmervereinigung Uckermark e.V.

Die 12 Grundschulen des TuWaS!-Schulverbundes Uckermark

  • Pannwitz-Grundschule, Lychen
  • Grundschule Johann Wolfgang von Goethe, Templin
  • Grundschule Clara Zetkin, Milmersdorf
  • Grundschule am Oberuckersee, Warnitz
  • Diesterweg-Grundschule, Prenzlau
  • Grundschule Johann Heinrich Pestalozzi, Prenzlau
  • Grundschule Uckerland, Werbelow
  • Grundschule Casekow
  • Cornelia-Funke-Grundschule, Passow
  • Grundschule Bertolt Brecht, Schwedt/O.
  • Grundschule „Am Waldrand“, Schwedt/O.
  • Astrid-Lindgren-Grundschule, Schwedt/O.

weitere Informationen zu TuWaS!-Brandenburg 

Dr. Martina Bünnige
Koordinatorin TuWaS! Brandenburg

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +49 (30) 83 85 32 91
Fax.: +49 (30) 838 459 029

www.tuwas-deutschland.de
NatLab – FB Biologie, Chemie, Pharmazie
Freie Universität Berlin
Kelchstr. 31
D-12169 Berlin

Berufswelt in der Uckermark

Ganzjährige Terminübersicht

AZUBI-Karte

Anträge und weitere Infos zur AZUBI-Karte.

Weitere Informationen

Links Ausbildung und Praktikum

Info Ausbildung und Studium